Posts

Hartz4 Sanktionen Sinn oder Unsinn?

Bild
Mit Spannung verfolgen viele von uns, ob betroffen oder nicht direkt betroffen, den Prozess über Hartz4 Sanktionen vor dem Verfassungsgericht.

Hardliner wie Heil -SPD, oder Lindner -FDP- kämpfen für die Beibehaltung der Sanktionen.

Argumente sind vor allem die aus Ihrer Sicht positiven Erfolge, die man mittels Sanktionen bei Hartz4 Empfänger mit einer regressiven Vorgehensweise erreicht. Ich selbst war über 30 Jahre im Management und als Projektberater und Coach bei und für große Unternehmen tätig. Es waren große und komplexe Projekte mit vielen Beteiligten, Abteilungen und somit Menschen.
Ich selbst mußte Mitarbeiter führen, Teams führen oder neu aufbauen. Ich wurde aber auch als Selbstständiger Berater und Coach um Hilfe in Projekten gebeten, die in Schieflage geraten waren.
Ich habe unterschiedlichste Führungsstile erlebt und deren Auswirkungen und genau hier möchte ich ansetzen.

Eines meiner letzten Projekt geriet durch Vorstandsentscheidungen im Schieflage. Man versuchte durch ei…

Freiheit Teil 3: Freiheit des Andersdenkenden

Bild
(C) LC "Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden." Rosa Luxemburg.
Nun schon der Dritte Artikel zum Thema Freiheit und dieses mal kurz und knapp.
In Diskussionen um das Thema Freiheit wird Freiheit von den Meisten als etwas Absolutes verstanden. Ich darf tun was ich will, dass ist Freiheit.

Um das Verständnis über dieses Wort zu vertiefen, möchte ich zu dem Zitat von Rosa Luxemburg noch ein weiteres hinzufügen.

"Der Holzfäller bat den Baum und einen Stiel für seine Axt. Der Baum gewährte ihn." Der Baum gewährte...Freiheit wird also gewährt, dies entspricht auch den Erkenntnissen der größten Philosophen und der eigentlichen Wortbedeutung des Wortes Freiheit.
Der Holzfäller nimmt nun diesen Stiel für seine Axt und rodet alle Wälder. Ihm wurde die Freiheit gewährt, er hat Sie genutzt und ist der, der anders denkt. Die Freiheit der Bäume in den Wäldern ist in dem Moment dahin, denn sie leben nicht mehr.
Lebt der Holzfäller nun den Aspekt der Freiheit. Nein. Denn …

Wir schreiben das Jahr 2096

Bild
Humanoide Arbeitskräfte trifft man selten an. Ob in Verwaltung, Call Centern, beim Transport von Waren oder  bei der Reparatur von Maschinen, ob in Krankenhäusern, Hotels oder im Gastgewerbe.

Die Interne Abteilung Forschung und Entwicklung wird von zentralen Computern geführt. Nur noch wenige Spezialisten begleiten in allen Bereichen des Lebens Roboter und Maschinen bei Ihrer täglichen Arbeit. Arbeitsplätze sind genauso selten, wie begehrt und man arbeitet fieberhaft daran diese Arbeiten auch von Robotern ausführen zu lassen.

Die Besitzer der Roboter und Maschinen verteilen sich auf 30 Großkonzerne, die teilweise untereinander verflochten sind. Eigentümer und Vorteilsnehmer sind 0,2% der Menschheit. 95% der weltweiten Gewinne fließen in die Taschen von 0,2% der Menschen. 1% dieser 0,2% halten dabei 64% des weltweiten Kapitals.

Der Rest der Menschheit lebt von den 5%, die jedoch teilweise besteuert werden. Staaten sind längst privatisiert und existieren in dieser Form nicht mehr. Länd…

Ideen für die Politik: Hartz 4 ersetzen

Bild
Fördern statt fordern:
Politik und Ihre Politiker brauchen Ideen, denn Sie scheinen in immer gleichen Mustern gefangen zu sein. Der eine will Arbeit fördern aber bleibt bei Hartz4 stehen, der andere will es bedingungslos, der nächste will eine Förderung.
Wir wollen ein Modell der "Progressiven Grundsicherung" vorstellen.

Des weiteren Optimierungen im Verwaltungsaufwand -Arbeitsamt Rolle- und mit diesen Modell sogar effektiv Arbeitsplätze schaffen.

Wir hoffen unsere Ideen regen zum denken und hoffentlich auch zum Handeln an. Eine Grundsicherung für Kinder wäre dann eine sinnvolle zusätzliche Flankierung.


SPD: Will Arbeit fördern -dies fördert unsere Idee
Grünen: Wollen eine Art Grundsicherung -das bietet unsere Idee
Linke: Wollen Hartz4 abschaffen -das tut unsere Idee-

Doch man sieht Arbeitssuchende Menschen, egal aus welchen Gründen es zu der Situation gekommen ist, egal welchen Alters und unabhängig von Vorgeschichte und Situation als Kostenfaktor. Man propagiert stolz 6,2Mrd. …

Was ist eine "Partizipierende Nachhaltige Marktwirtschaft"

Bild
Die Idee einer "PARTIZIPIERENDEN NACHHALTIGEN MARKTWIRTSCHAFT"
Sie fördert Leistung und Engagement , verhindert eine Ansammlung von Reichtum weniger Menschen. Sie soll Leben bewahren, Forschung fördern und Menschen, Unternehmungen, Forschung und Projekte auch auf die akuten Probleme und Herausforderungen unserer Zeit ausrichten können.
Wir können nicht weiter unsere Augen verschließen, denn wir sehen in den Kindern unserer KINDER schon jetzt die Generation, die mit hoher Wahrscheinlichkeit einen unbewohnbaren Planeten direkt erleben wird.

Weltweit, unabhängig von Land, Religion und Kultur können sich Menschen auf die wichtigsten Notwendigkeiten einigen, die ein jeder Mensch auf dem Planeten benötigt, um ein friedvolles leben für sich und im miteinander führen zu können. Dies wäre ein guter Anfang und die Basis einer ersten weltweiten Verfassung und einem neuen Marktwirtschaftlichen System, der Idee einer "PARTIZIPIERENDEN NACHHALTIGEN MARKTWIRTSCHAFT"
In einer "…

Von Leugnern und Lügnern -Klimapolitik-

Bild
Die Zeit, in der eine Lobby gezielt -Zweifel- streut, ohne Gegenwind zu bekommen, ist vorbei.
Nach und nach werden Fakten öffentlich, die Anwälte, Forscher und ehemalige Mitarbeiter offenlegen.
Fakten wie diese, dass Exxon, Shell und andere Öl-, Kohle-, Fossile Energiekonzerne, seit 1957 in Sache CO2 anstieg forschen und diese glasklar mit Fossilen Brennstoffen in Verbindung bringen.
Fakten wie diese, dass die Trans-Alaska Pipeline auf Grund dieser Erkenntnisse auf Stelzen gebaut wurde, um ein versinken der Pipeline im "zukünftig auftauenden" Permafrostboden zu verhindern.
Fakten wie die, dass die Plattform A auf Basis sich reduzierender Eisdecke, geplant und gebaut wurde.
Fakten wie die, dass in Forschungsberichten 1957 und in den folgenden Jahrzehnten dieser Öl-, Kohle-, Fossile-Brennstoffkonzerne in eigenen Forschungsunterlagen klar ausgedrückt wird, dass CO2 anstieg aus Fossiler Energieerzeugung zum Anstieg der Erdtemperatur führen wird.
Fakten wie sich dann in eigenen …

Paradigmenwechsel: Armut unmöglich machen ist GUT für Jeden

Bild
Jeder 5te in Deutschland hat monatlich nicht mehr 1000,00 Euro zur Verfügung um alle Kosten des Lebens zu begleichen.

Wir benötigen keine Diskussion über und um Hartz 4, sondern eine Diskussion über Armut. Dies sind nicht nur Harz4 Empfänger, sondern auch ALG2 Empfänger und auch arbeitende Menschen, ja Vollzeit arbeitende Menschen.
Das ist krank!

Das Jammern, warum die großen Volksparteien, insbesondere die SPD ihre Wähler verloren hat und weiter verliert, liegt zum einen darin begründet, dass man 20% der Wähler vergrault hat und die, die Knapp über dieser Einkommensgrenze von 1000,00 Euro liegen, obwohl sie Vollzeit arbeiten, zusätzlich vergrault.

Diese über 20% der Menschen suchen Hoffnung in anderen Parteien, die weitaus fortschrittlicher Denken und nicht stets bemüht sind in den ewig "Gleichen Politischen Flickenteppich", neue Flicken einzunähen. Viele davon landen definitiv auch bei HINTERGESTRIGEN PARTEIEN. 
Man muss endlich mal die richtigen Fragen stellen, denn die Sch…